Königsteam 2018

Neue Könige im Kleinkaliber-Sportverein Alt Garge!

Im Gegensatz zu so manchem "Traditions-Schützenverein" ist es für den Kleinkaliber-Sportverein ein leichtes ein Königspaar zu stellen.

Wie in jedem Jahr wurde hart um die Königswürde gekämpft.
Alle gaben ihr bestes.

Parallel zum Königsschießen wurde natürlich wieder ein Preisschießen durchgeführt. Auch hier waren alle anwesenden Mitglieder des KKS eifrig bei der Sache.

Das scheidende Königspaar, Frederieke und Thorsten, ließ sich nicht lumpen und lud alle Teilnehmer zum traditionellen Matjesessen ein.

Aber nun zum wichtigsten, den neuen Königen:

Neue und alte Königin im KKS Alt Garge ist 
                       Frederieke Klatte
sie verwies Marion Abel und Ilona Moldenhauer auf die undankbaren Plätze 2 und 3.

Bei den Herren setzte sich
                        Uwe Klatte
gegen den Vorjahreskönig Thorsten Andres durch.


Herzlichen Glückwunsch an die glücklichen Sieger!


Mitgliederversammlung
Die diesjährige Mitgliederversammlung wurde von der zweiten Vorsitzenden, Frederieke Klatte, und der Schriftführererin und Kassenwartin, Ilona Moldenhauer, geleitet. Der 1. Vorsitzende musste krankheitsbedingt absagen.

Aber die beiden Damen führten souverän durch die Versammlung, auf der neben den 18 anwesenden Vereinsmitgliedern als Gäste vom Schützenkreis die stv. Kreispräsidentin Anika Helbig mit ihrem Gatten Werner, dem Kreissportleiter, sowie der Kreispräsident Rolf Geißler begrüßt werden konnten.

 

Als Dank für ihren unermüdlichen Einsatz im Festausschuss bedankte sich der Vorstand bei Uschi Cordes mit einem Präsent.

Vom Kreispräsidenten wurde Uschi Cordes, ebenso wie Gerlinde Pfeiffer, für 50-jährige Mitgliedschaft im KKS geehrt.

Frederieke Klatte wurde für ihr Engagement mit der Kreisehrenspange in Bronze, sowie der Bezirksehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Der Vorsitzende wurde in Abwesenheit mit der Kreisehrenspange in Gold geehrt. 

 

Im Anschluss an den Sportbericht, verlesen von der 2. Vorsitzenden, überreichte der Kreissportleiter die Meisterschaftsnadeln.

 

Zum Kassenprüfer wurde Volker Griewaldt gewählt. Er übt dieses Amt nun für die nächsten zwei Jahre aus.

In Abwesenheit wurde der 1. Vorsitzende für weitere drei Jahre in seinem Amt bestätigt.

 

Weiterhin wurde ein Ausschuss gewählt, der sich darum kümmern soll wie wir die horrenden Nebenkosten für das Vereinsheim und die Schießstände in den Griff bekommen können. Dem Ausschuss gehören Gerhard und Marc Bröcker, sowie Volker Griewaldt an.



Das Königsteam 2017/18